HTML und CSS sind Sprachen die man lernen kann.
Wir haben hier diese Informationen zusammengefasst,
damit Du einen guten Start hast.

CODE Start-Pack

CODEBeschreibung
Hallo WeltDer erste Meilenstein sollte eine selbst gebaute Webseite sein. Dieses Beispiel ist so aufgebaut, dass es die wesentlichen Elemente und Eigenschaften enthält. Die weiteren Techniken, etwa im Layout oder bei der Animation, bauen immer auf diesem Kern auf. Die allgemeinen Web-Prüfungsfragen für Mediengestalter, GMTA oder im beruflichen Gymnasium für Gestaltung und Medientechnik dürften danach recht gut zu bewältigen sein.



Hallo-Welt#2 (2.2 KiB)

Lernkarten

Das CODE "Hallo Welt" Lernkarten-Basispaket enthält die 100 wichtigsten HTML und HTML-Attribute sowie CSS Selektoren, CSS-Eigenschaften und Werte. Die Inhalte entsprechen dem Skript, das Format der Lernkarten bietet jedoch andere Möglichkeiten. Die Karten sind zu jeweils 10 Nutzen auf 1 DINA4 Seite angelegt und lassen sich somit gut beidseitig ausdrucken.

CODE-Lernkarten-Basis (7.1 MiB)

Skript

Im kostenlosen CODE Skript sind umfangreiche ergänzende Informationen und die gesamten Tabellen der Übersichten zu den HTML Elementen und CSS Eigenschaften, Scripts, Layout und andere Aspekte des Webdesigns wie z.B. praktische Beispiele für Javascript, PHP und MySQL.

CODE-Skript 1617 (7.7 MiB)




Übersichten als Videos

Der Bau einer Website ist ein Prozess und unsere CODE Videos helfen da ganz gut weiter.

Übersicht der Grundlagen
Übersicht der Medien
Übersicht für das Layout
Übersicht der Effekte

Komplettes Tutorial

Hallo Welt



Empfohlene Software

SoftwareBedeutung
Google ChromeIdealerweise prüfst Du deine Arbeit in mehreren aktuellen Browsern. Bei dem Google Chrome Browser sind die eingebauten Entwickler-Tools schlicht die derzeit Besten. Gerade für Responsive Webdesign, also die Gestaltung für möglichst viele Geräten gleichzeitig.
Sublime Text 3Kostenloser Editor für alle Betriebssysteme mit vielen praktischen Funktionen. Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Editoren die auch zu Empfehlen sind.
Adobe Photoshop

Gimp
Wer Adobe Photoshop zur Verfügung hat, der benutzt natürlich den weltweiten Branchen-Standard für Bildbearbeitung. Lösbar sind die meisten einfachen Anforderungen allerdings auch mit dem kostenlosen Gimp. In der Arnold-Bode-Schule arbeiten wir aus professionellen Gründen mit Adobe und haben das auf jedem Computer.